Spekulationen um iPhone 5S: Bunt ist besser

12.12.2012 von
 

iPhone 5, das iPhone 5S wird von außen sehr ähnlich aussehen

Nach dem iPhone 5 ist vor dem iPhone 5S: Das nächste Smartphone von Apple soll sich optisch am iPod touch orientieren. Und sogar schon zum iPhone 6 macht sich die Tech-Branche Gedanken. Ein Überblick über die aktuelle Gerüchtelage.


Behält Apple die bisherige Typologie bei, folgt auf das iPhone 5 das iPhone 5S. Optisch dürfte es sich kaum unterscheiden, aber unter der Haube einige Verbesserungen aufweisen. Im Gespräch sind der schon jetzt im iPad 4 verbaute Quad-Core-Prozessor A6X, ein effizienterer Akku und eine verbesserte Kamera. Der interne Speicher soll bis zu 128 Gigabyte groß sein und der Touchscreen begeistert angeblich mit einer noch höheren Auflösung namens Retina+.

Den Gerüchten zufolge baut Apple einen NFC-Chip ein und präsentiert iOS 7 auf dem iPhone 5S, das jetzt trotz einer kolportierten ersten Test-Produktion im Dezember doch nicht im Frühjahr, sondern zu Sommerbeginn im Juni oder Juli erscheinen soll. Als besonderen Clou erwarten Analysten, dass das iPhone ab 2013 analog zum iPod touch auch in sechs bis acht verschiedenen Farben erhältlich sein wird.

iPhone 6: Größer und mit Gestensteuerung

Darauf soll angeblich schon im Herbst 2013 die nächste umfangreiche Veränderung folgen. Das iPhone 6 soll über einen 4,8 Zoll großen Retina-Touchscreen und einen schnelleren A7-Chipsatz verfügen. Doch die Frage, die man sich angesichts dieser Berichterstattung stellen sollte, ist: Warum sollte Apple angesichts der guten Verkaufszahlen des iPhone 5 unnötig den Produktzyklus verkürzen? Und damit nicht nur sich selbst unter Stress setzen, sondern auch Kunden verärgern, deren neues Smartphone schnell wieder veraltet ist? Ein Release des iPhone 5S im Herbst, eventuell leicht vorgezogen auf den August, ist da schon realistischer.

Ein schnellerer Prozessor und ein besserer Akku sind beim Update auf das iPhone 5S ebenso wahrscheinlich wie eine überarbeitete Kamera und ein vergrößerter interner Speicher. iOS 7 könnte Apple in Ruhe auf der World Wide Developers Conference (WWDC) präsentieren. Einen noch größeren Bildschirm – egal ob beim iPhone 5S oder beim iPhone 6 – tut Apple den Nutzern hoffentlich nicht an. Bisher lässt sich auch das größere iPhone 5 noch bequem mit einer Hand bedienen. Bei 4,8 Zoll gelingt dies auch mit riesigen Händen nicht mehr.




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema