iClouDrive macht die iCloud zur Dropbox

14.12.2012 von
 

iClouDrive - Dropbox-Alternative für die iCloud

Einer der Vorteile von Dropbox gegenüber der iCloud ist die direkte Einbindung in die Ordnerstruktur auf einem Rechner und die freie Ablage von Dateien. Mit dem kleinem Programm iClouDrive lässt sich Apples Cloudspeicher auch zum unkomplizierten Dateiabgleich zwischen zwei Rechnern abseits der aus Cupertino vorgegeben Pfade verwenden – allerdings mit einer kleinen Einschränkung.


iClouDrive - Dropbox-Alternative für die iCloud

Die kostenlose Anwendung iClouDrive steht auf der Webseite des erst 15 Jahre(!) alten Entwicklers Sebastian Hallum Clarke aus Wellington in Neuseeland zum Download bereit. Damit das Programm nach der unkomplizierten Installation funktioniert, muss im iCloud-Bereich in den Systemeinstellungen die Synchronisation von „Dokumenten & Dateien“ mit einem Häkchen aktiviert sein.

Ort für Installation wählbar

iClouDrive legt seinen Ordner standardmäßig im Hauptordner des Nutzers an. Um einen anderen Ort auszuwählen müssen Sie beim Drücken auf „Enable iClouDrive“ während des Installationsvorgangs die Alt-Taste drücken.

iClouDrive verfügt momentan über eine Nutzeroberfläche in Englisch, Spanisch und Französisch. Die Software erfordert mindestens OS X Lion 10.7.2. Um die Anwendung vom Mac zu entfernen, genügt es die Dateien aus dem Ordner zu entfernen – andernfalls belegen sie weiterhin Speicherplatz auf der Festplatte und in der iCloud. Um iClouDrive komplett zu deaktivieren, muss der Schritt auf jedem Rechner, mit dem die iCloud verbunden ist, wiederholt werden.

iClouDrive - Dropbox-Alternative für die iCloud

Kein vollwertiger Dropbox-Ersatz

Von Mac zu Mac lässt sich die iCloud mit iClouDrive genau wie Dropbox nutzen. Ein Zugriff auf die Daten von einem Windows-Rechner ist allerdings (noch) nicht möglich. Sebastian Hallum Clarke bietet iClouDrive kostenlos an, freut sich aber auch über Spenden. Mit MacDropAny bietet er zudem ein Programm an, mit dem sich jeder Ordner auf dem Rechner unkompliziert mit Cloud-Diensten synchronisieren lässt.




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema