Apple TV: Unterstützung für Bluetooth-Tastatur in Arbeit

10.12.2012 von
1

Apple TV 3 - Der heimliche Star (Bild: Apple)

Die minimalistische Fernbedienung des Apple TV ist ja ganz nett. Aber für ein smartes TV-Erlebnis wäre eine Tastatur schon toll. Nun mehren sich die Gerüchte, dass Apple genau daran arbeitet.


Apples Entwickler sind offenbar damit beschäftigt, eine Bluetooth-Unterstützung für Apple TV nachzuliefern. Dies berichtet der US-Blog 9to5mac.com. Die entsprechende Hardware ist in den Set-Top-Boxen der zweiten und dritten Generation vorhanden. Die aktuelle Beta-Version des nächsten Software-Updates soll sie dann freischalten. Anschließend dürfte es ein Leichtes sein, eine Bluetooth-Tastatur als Eingabe-Gerät freizugeben.

Bluetooth-Unterstützung für Apple TV

In den Grundeinstellungen taucht der Menüpunkt „Bluetooth“ auf. Über diesen lassen sich Bluetooth-Geräte in der Umgebung suchen. Um die Verbindung freizugeben, ist die Eingabe des angezeigten vierstelligen Codes nötig.

Bluetooth auf Apple TV.

Die Bedienung unterscheidet sich dabei nicht groß von der über die Fernsteuerung. Die Pfeiltasten würden zur Navigation dienen, die Enter-Taste ein Menü öffnen sowie die Wiedergabe stoppen. Die Escape-Taste würde das Menü aufrufen oder den Nutzer einen Schritt zurück navigieren lassen. Sobald es darum geht, einen Begriff in das Suchfeld einzugeben oder im Web zu browsen, würde die Tastatur ihre Vorteile voll ausspielen können.

Wann Apple das Update für die Apple TV-Software freigibt, ist noch unklar. Aber schon jetzt lassen sich das iPad, das iPhone und der iPod Touch mit der Remote-App als Fernbedienung für die Set-Top-Box verwenden.




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema