iPod nano nicht mehr lieferbar: Shell heizt Gerüchte um neues Modell an

17.8.2012 von
 

Das Logo des Ölkonzern Shell mit in den Vordergrund montierten iPod nano.

 Beim iPad nano steht eine Produktneuvorstellung an. Das zumindest ließ der Mineralölkonzern seinen Clubkunden gegenüber verlauten, die das aktuelle Modell bestellen wollten. Was ist dran an den Gerüchten?


Shell gehörte bisher nicht zum Kreis der üblichen Verdächtigen, wenn es um Spekulationen über neue Apple-Produkte ging. Doch jetzt heizt der Mineralölkonzern die Gerüchte um einen neuen iPod nano an. Das Unternehmen belohnt treue Tankstellen-Kunden mit einem eigenen Bonussystem namens Clubsmart.

Die gesammelten Punkte können gegen Prämien eingetauscht werden, zu denen auch der iPod nano gehört. Wer jedoch momentan versucht, den Media-Player von Apple zu bestellen, wird von Shell mit folgender Nachricht vertröstet:

“Bei der Auslieferung Ihrer Shell CLUBSMART Prämie „Apple iPod nano 8GB blau“ kommt es zu einer unvorhergesehenen Lieferverzögerung, da laut unseren Informationen eine Neuvorstellung dieses Gerätes von Seiten Apple ansteht. Somit ist Apple aktuell nicht mehr in der Lage das „alte“ Gerät zu liefern.”

Shell scheint bisher der erste und einzige Anbieter zu sein, bei dem der iPod nano Mangelware ist. Direkt im Apple Store und bei anderen Händler ist der Media-Player immer noch ohne Verzögerung lieferbar. Trotzdem ist die Tatsache, dass Shell keine weitere Lieferung erhält, ein deutliches Indiz dafür, dass Apple demnächst eine neue Generation vorstellen wird.

Wie sieht der neue iPod nano aus?

Viel zum nächsten MP3-Player ist nicht bekannt. Der kleine iPod soll wahlweise seine jetzige Form behalten, aber zusätzlich zum neuen an iOS-orientierten Betriebssystem eine Kamera erhalten. Andere Quellen gehen von der Rückkehr zum Hochformat aus, das zur mutmaßlichen Form des iPhone 5 passen würde. Dabei könnte ein Home-Button das Click-Wheel ersetzen

Produktfeuerwerk im September?

Sollte Apple am 12. September statt des erwarteten iPhone 5 vielleicht doch nur einen neuen iPod nano vorstellen? Zumindest war der September eine zeitlang der traditionelle Monat für die Ankündigung neuer iPods. Aber noch besteht auch Hoffnung auf ein großes Produktfeuerwerk, bei dem neben iPhone 5 und iPad Mini auch noch Platz für einen oder mehrere neue iPods wäre.

(via iFun.de)




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema