Wacom Intuos5 touch: Neue Tablett-Generation bis zu 11 Prozent günstiger [mDeal]

21.3.2012 von
 

Anfang März hat der Stifttablett-Hersteller Wacom seine Intuos-Serie für professionelle Bildbearbeiter weiterentwickelt. Die neuen Funktionen des Intuos5 touch erleichtern es Grafikern, Fotografen und anderen Künstlern, sich noch mehr auf die Arbeit am Bildschirm zu konzentrieren. Mac-Anwender dürfen sich zudem über die neue Multitouch-Oberfläche freuen, die auf mittlerweile gewohnte Trackpad-Gesten mit zwei, drei oder vier Fingern reagiert. mStore bietet die neue Intuos5-Geräte zurzeit bis zu 11 Prozent günstiger an.


Welche Veränderungen und Verbesserungen Wacom im Einzelnen vorgenommen hat, lesen Sie in unserem Testbericht. Für alle, die an einem Intuos5 touch interessiert sind, hat mStore zurzeit gute Angebote. Die Geräte sind bei Deutschlands größtem Apple Premium Reseller bis zu 11 Prozent günstiger als der Herstellerpreis.

Die Preisvorteile im Überblick:

  • Intuos5 touch S (320 mm x 208 mm x 12 mm): 210 Euro statt 224,90 Euro (7 Prozent günstiger). Hier bestellen…
  • Intuos5 touch M (380 mm x 251 mm x 12 mm): 330 Euro statt 369,90 Euro (11 Prozent günstiger). Hier bestellen…
  • Intuos5 touch L (487 mm x 318 mm x 12 mm): 440 Euro statt 479,90 EUro (8 Prozent günstiger). Hier bestellen…

Außerdem gibt es die M-Variante ohne Touch-Funktion als reines Stifttablett für 290 statt 299,90 Euro (3 Prozent günstiger). Hier bestellen…

Nutzer, die ein noch größeres Stifttablett benötigen, können nach wie vor auf das Intuos4 XL zurückgreifen. Weitere Infos zur neuen Intuos5-Serie und Bestellmöglichkeiten finden Sie unter wacom-intuos.de. Für Schüler und Studierende gibt es noch einmal Sonderkonditionen.




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema