Super Bowl 2012: Die besten Apps, die besten Live-Streams

5.2.2012 von
3

Heute ist es wieder so weit: Der Super Bowl findet statt, das größte Sportereignis der Welt. Und ganz egal, ob Sie eine große Party schmeißen oder sich am Montag  in Ruhe von den Ergebnissen überraschen lassen – wir haben für Sie die besten Super-Bowl-Apps und Live-Stream-Adressen zusammengetragen.


Echte Football-Fans planen das eigene Super-Bowl-Event schon seit mehreren Wochen, haben Freunde eingeladen, Bier gekauft, für den Montag Urlaub eingereicht und eine ausreichende Koffeinzufuhr sicher gestellt. Und in der Nacht von Sonntag auf Montag geht es schließlich nicht nur um Football, sondern vor allem auch um die genialen Werbespots und den großen Star-Auftritt in der Halbzeitpause, den dieses Jahr keine geringere als die “Queen of Pop” a.k.a. Madonna absolvieren wird. Damit Sie während des Spektakels aber auch garantiert nichts verpassen, alle Regeln verstehen und bestens vorbereitet sind, haben wir für Sie die besten Apps und Live-Streams gesammelt.

Super Bowl 2012: Live im Web und im TV

Wer den Super Bowl in Ruhe vor dem TV-Gerät verbringen möchte, schaltet am besten Sat1 ein. Der Privatsender überträgt das gesamte Spiel exklusiv und live am Montag, den 6. Februar ab 0:00 Uhr. Wer lieber den PC oder Mac bemühen möchte, verfolgt die große Show im Live-Stream auf ran.de oder mit dem amerikanischen Original-Kommentar auf der Internetseite des US-TV-Senders nbc.com. Abonnenten des digitalen Kabelsenders ESPN America können sich das Original-Spiel sogar im TV ansehen. Falls Sie die Streams nicht sofort ansehen können, weil Sie von außerhalb der USA zugreifen, empfehlen wir http://www.unblock-us.com. Der Dienst teilt Ihnen einen amerikanischen DNS-Server zu und lässt sich eine Woche lang gratis testen.

Super Bowl 2012: Die besten Apps

Marketing-Experten haben den Super-Bowl 2012 längst zum “Second-Screen-Event” erklärt. Das bedeutet, dass dieses Jahr so viele Zuschauer wie nie zuvor während der Übertragung des Spiels im TV oder am PC parallel Ihr Smartphone nutzen. Sei es zum Twittern, Simsen oder Regeln nachschlagen. Wir haben das beste App-Futter zum “Second Screening” für Sie zusammengetragen. Natürlich lassen sich die Apps auch solo ganz gut nutzen, nach dem Spiel oder vor dem Spiel… Egal:

AdBowl

Die Gratis-App “AdBowl” lässt seine User über die besten Super-Bowl-Werbespots abstimmen und bringt Ihnen alle Spots der vergangenen Jahre als Youtube-Video auf das Display. Für die Spots aus 2012 müssen Sie allerdings noch bis Montag warten.

American Football – Understanding the Game

Die Spielregeln beim American Football sind druchaus kompliziert und gehören hierzulande eben nicht unbedingt zum gängigen Allgemeinwissen. Wer gerne zwischendurch spicken möchte oder sich vor dem Spiel noch etwas vorbereiten will, der ist mit der iOS-App “American Football – Understanding the Game” für 0,79 Euro gut bedient.

 Madden NFl 12

Sie wollen sich den großen NFL-Titel lieber selbst erspielen? Dann legen wir Ihnen die Football-Simulation “Madden NFL 12″ von E.A. Sports ans Herz. Für aktuell 1,59 Euro holen Sie sich ein gelungenes und sehr umfangreiches Game auf das iPhone.


Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf
Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema