Spion-Knipse mit Musik: Fotos zeigen neuen iPod nano mit Kamera

2.2.2012 von
1

Der nächste iPod nano könnte wieder über eine Kamera verfügen. Das legen zumindest Fotos nahe, die in Entwicklerkreisen kursieren. Untermauert werden die Gerüchte durch einen passenden Patentantrag aus Cupertino. Interessant ist, wie Apple das Platzproblem gelöst haben soll.


Der iPod nano verfügte in der fünften Generation von 2009 bereits über eine Kamera, die bei der Umstellung zum rechteckigen Format mit Touchscreen bei der sechsten und siebten Generation verschwand. Bereits letzten Mai machte ein Patentantrag von Apple die Runde, demzufolge Apple auch überlegte den iPod Nano mit einer Kamera zu versehen.

Beim Joggen fotografieren

Die Fotos von der Webseite apple.pro zeigen ein Gehäuse, das aussieht wie das des aktuellen iPod nano. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass auf der Rückseite eine Öffnung vorhanden ist, die sich für eine Kamera eignen würde. Auch die Clip-Halterung weist ein Loch an derselben Stelle auf.

Durch den Patentantrag wissen wir, dass Apple zumindest in der Vergangenheit an einem rechteckigen iPod Nano mit Kamera gearbeitet hat. Bis zur Präsentation lässt sich nicht ausschließen, dass das Bild nur einen verworfenen Prototypen von Apple zeigt, oder sich jemand von dem Patentantrag inspirieren ließ und versucht, uns alle an der Nase herumzuführen.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!




Keine News und Story auf m-magazin.net verpassen!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Pinterest
oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal oder RSS-Feed!


Mehr zum Thema